Notepad
The notepad is empty.

Downloads

Die-Akte-Gassmann

Zürichsee-Zeitung Ausgabe Horgen über "Die Akte Gassmann"

Zollikon «Dem Strassenwischer war eine Unregelmässigkeit der Schneeschicht aufgefallen.» Mit diesem Satz beginnt Benjamin Gassmann aus Zollikon seinen Roman «Die Akte Gassmann - die Geschichte eines Findelkinds»
Artikel auf Seite 8 der Zeitung Ausgabe Bezirk Horgen vom Fr, 26.04.2019.pdf
billeter

Zürichsee Zeitung über "Wenn dein starker Arm es will"

Die Richterswiler Historikerin Nicole Billeter hat einen Roman über den Generalstreik 1918 geschrieben. Im Gespräch mit der ZSZ gibt sie Einblick in die Ereignisse am See.
ZSZ_24.5.18_Starker Arm.pdf
4B56696D677C7C36343232323638317C7C434F50

ZSZ über "Weinlandschaft Zürichsee."

Die Zürichseeregion ist nicht nur eine Wohngegend, sondern auch ein AOC-Weinbaugebiet. Ein neues Buch beleuchtet die Eigenheiten des Weinbaus am Zürichsee.
ZSZ_Bezirk_Meilen_28.09.2018_Weinlandschaft.pdf
Die-Akte-Gassmann

Zolliker Zumiker Bote über "Die Akte Gassmann"

Während seiner Recherchen zur eigenen Familiengeschichte ist Benjamin Gassmann auf ein Findelkind gestossen. Darüber hat er einen historischen Roman geschrieben.
2018-09-11_Zolliker Zumiker Bote_Akte Gassmann.pdf
frauen_vom_zieblingerhaus

Wädenswiler Anzeiger - Buchbesprechung "Die Frauen vom Zieblingerhaus"

Diesmal sind es erfundene Figuren, die das neue Buch von Hanna Steineggers bevölkern. Sie leben im Zürich des 19. Jahrhunderts. Die Hauptrollen spielen aber auch diesmal die Frauen, allen voran Barbara, der das Schicksal zuerst übel mitspielt. Buchbesprechung von Ingrid Eva Liedtke
Buchbesprechung Steinegger.pdf
bravemädchenfragennicht

Tages-Anzeiger über "Brave Mädchen fragen nicht"

Elisabeth Häubi-Adler war vier Jahre alt, als Hitlers Truppen durch ihre Heimatstadt Wien marschierten. Lange schob sie die Erinnerung weg. Nun hat die Solothrnerin ein Buch über ihre Kindheit geschrieben.
2018-06-09_Tages-Anzeiger_Brave Mädchen.pdf

Tages Anzeiger über "Machs wie Abby Sascha"

Bänz Friedli über Frauenfussball und "Machs wie Abby, Sascha!"
20170715_Tages-Anzeiger.pdf
allesinallem

Tagblatt der Stadt Zürich über "Alles in Allem"

Mit seinem vierteiligen Zyklus "Alles in Allem" schuf Schriftsteller Kurt Guttenheim in den 50er-Jahren den monumentalen Zürich-Roman schlechthin. Jetzt ist eine aufwendig produzierte Neuedition erschinen mit Illustrationen des Zürcher Künstlers Hannes Binder.
2018_12_19_Tagblatt der Stadt Zürich_Alles in Allem.pdf
wunderbare-schweiz_cover_kl

Südostschweiz über "Wunderbare Schweiz" und "Zwischensaison"

Graubünden ist schön. Das ist, aus subjektiver Bündner Sicht, ein Fazit. welchs man aus zwei neu erschienenen Bildbänden aus dem AS Verlag ziehen kann.
07_sogr_02_2018-11-19.pdf
4B56696D677C7C36343232323638317C7C434F50

Südostschweiz über "Legendäre Skirennfahrer"

Vreni Schneider erhält eine weitere Auszeichnung für ihre ausserordentlichen Leistungen. Im Buch «Legendäre Skirennfahrer» wurde ihr ein Kapitel gewidmet.
02_sogl_72_2017-11-13 (1).pdf

Südostschweiz über "Der unheilvolle Kuss"

Ein ruhiges, stimmungsvolles Buch mit einem ganz eigenen Charakter.
Südostschweiz_20170405.pdf
bravemädchenfragennicht

Südostschweiz über "Brave Mädchen fragen nicht"

Die Wienerin Elisabeth Häubi-Adler geriet als Halbjüdin und Stieftochter eines SS-Schergen in die Mühlsteine des NS-Regimes. Sie und ihre Mutter, welche zuletzt in Mollis wohnte, überlebten unter widrigsten Umständen - davon erzählt ihre Biografie.
2018-02-12_Suedostschweiz_Glarus_Brave Mädchen.pdf